Contact
de
News

News

13. Januar 2023

Frohe Botschaft

Zum Jahresausklang hatten Frau Dr. Zippel und Herr Nendel eine Überraschung parat. In zwei Gruppen wurde die gesamte Belegschaft zusammengerufen. Da zuvor keine Informationen durchgesickert waren, warteten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neugierig auf die angekündigte Verlautbarung. Mit einer kurzen Ansprache wurde das erfolgreich verlaufene Geschäftsjahr gewürdigt. Dann lüfteten die Firmeninhaber das Geheimnis mit sichtbarer Freude: Jeder Mitarbeiter erhielt einen großzügigen Betrag, die sogenannte Inflationsausgleichsprämie. Die üppige Prämie kam für die meisten kurz vor Weihnachten gerade richtig. So startet die Belegschaft hoch motiviert ins Neue Jahr.
mehr
19. Dezember 2022

Ausgezeichnete Sache

Anlässlich einer Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft der Parfümeure (DGP) in unserem Hause wurde unserem Senior-Parfümeur Dirk Linder eine Auszeichnung verliehen (linkes Bild). Sie ist Zeichen der Wertschätzung für seine langjährigen Verdienste im SEPAWA® e.V., unter anderem als aktives Mitglied des wissenschaftlichen Beirats. Des Weiteren erhielt unser Chef-Parfümeur, Fred Naraschkéwitz, im Rahmen des SEPAWA®-Kongresses einen Preis für eine Duftkreation zum vorgegebenen Thema „Teds & Riots“. Hier wurde kein Papier, sondern eine Flasche Champagner überreicht (rechtes Bild, 2.v.l.). Wir freuen uns und gratulieren beiden herzlich!
mehr

Archiv

01. September 2022

Sommerfest 2022

mehr
15. Juni 2022

Djazagro in Algerien

mehr
14. April 2022

Trends 2023

mehr
load more
Messen

Messen

SEPAWA

26.10.2022 - 28.10.2022 / Berlin
E710-712

Beautyworld

31.10.-02.11.2022 / Dubai
Hall Sheikh Saeed 2, booth A35

CPHI

01.11. - 03.11.2022 / Frankfurt
Hall 11.0, booth 110H74

Gulfood Manufacturing

08.-10.11.2022 / Dubai
Sheikh Saeed Hall 1, booth F7-4

Fi Europe

06.12.2022 - 08.12.2022 / Paris
Hall 3.1, booth: 7.1D30

Umweltmanagement

Aus Respekt vor der Natur

 

Die überwiegende Zahl der Rohstoffe für unsere Produkte stammt direkt aus der Natur. Wir verdanken der Natur folglich einen Großteil unseres wirtschaftlichen Erfolges. Und nur gemeinsam mit der Natur können wir auch zukünftig für unsere Kunden ein verlässlicher Partner sein. Aus diesem Grund übernehmen wir gerne ökologische Verantwortung. Dieses Umweltbewusstsein bestimmt auch die kontinuierliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten auf allen Kontinenten.

 

Umweltschutz fängt im Alltag an

 

Ein verantwortliches Handeln prägt unsere Entscheidungen im Tagesgeschäft genauso wie sämtliche Beschlüsse zu längerfristigen Planungen und Investitionen. Bei allen Maßnahmen zur Prozessentwicklung und Prozessoptimierung berücksichtigen wir ökologische Aspekte, angefangen beim sparsamen Umgang mit Verbrauchsmaterialien über den Einsatz von Mehrweg- bzw. recyclingfähigen Verpackungen bis hin zur Minimierung des Lkw-Aufkommens für unsere Transporte. Für die Säuberung der Produktionsstätten nutzen wir nur umweltschonende Reinigungsmittel. Zum Beispiel wird die Reinigung von Tanks, Mischanlagen und Mischbehältern mit Wasserdampf durchgeführt, um Belastungen durch Tenside und Lösungsmittel zu vermeiden. Unsere Abwässer laufen zur Verhinderung von Kontaminationen über ein Ölabscheidungssystem und werden regelmäßig von uns und den zuständigen Behörden kontrolliert. Ebenso filtern wir unsere Abluft, um Umweltbelastungen zu vermeiden.

 

Darüber hinaus wird durch ein effizientes Energiemanagementsystem der Strom-, Gas- und Wasserverbrauch in allen Unternehmensgebäuden nachhaltig reduziert. Auch direkt vor unserer Tür sind wir aktiv geworden. Unser Außengelände, auf dem mehrere große, naturnahe Teiche liegen, wurde mit vielen einheimischen Gewächsen bepflanzt, um beheimateten Tieren eine Rückzugsmöglichkeit zu bieten.