Contact
de
News

News

17. Dezember 2020

Ein bewegtes Jahr bei FREY&LAU

Gerne hätten wir Ihnen jetzt von unserem großen Familienevent vor dem Weihnachtsurlaub, von der einzigartigen Stimmung auf der Weihnachtsfeier oder vom erfolgreichen Agent Meeting berichtet. Doch auf große Feste und Zusammenkünfte mussten wir in diesem Jahr coronabedingt verzichten. Nur so konnten wir zum Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beitragen. Die Absagen sind natürlich schade, aber wir sind optimistisch, unsere Vorhaben in naher Zukunft nachzuholen.
Corona hat unsere Arbeit im vergangenen Jahr stark beeinflusst. Umso beeindruckender ist das Verhalten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn Entscheidungen, die von den Verantwortlichen getroffen werden, werden befürwortet und konsequent gemeinsam umgesetzt. Mit viel Einsatz und Mut zu Veränderungen haben wir es geschafft, die Situation zu meistern und neue - häufig virtuelle - Wege zu gehen. Die Geschäftsführung, Dr. Maja Zippel und Claas Nendel, hat sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für den besonderen Einsatz und die großartige Leistung mit der Zahlung eines Corona-Bonus bedankt.
Allen Kunden und Partnern möchten wir ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit in diesem außergewöhnlichen Jahr danken. Besonders in diesen Zeiten wissen wir das uns entgegengebrachte Vertrauen sehr zu schätzen.
FREY&LAU wünscht Ihnen und Ihrer Familie ruhige Festtage, viel Gesundheit und einen erfolgreichen Start in das Jahr 2021.
mehr
06. August 2020

Unterzeichnung der IFRA-IOFI-Nachhaltigkeitscharta

Am 1. Juli 2020 wurde die IFRA-IOFI Nachhaltigkeitscharta veröffentlicht, zu der wir uns von FREY&LAU verpflichtet haben. Als Mitglied der nationalen Verbände DVAI (Deutscher Verband der Aromenindustrie) und DVRH (Deutscher Verband der Riechstoff-Hersteller) haben wir aktiv zur Entwicklung und Umsetzung der Charta auf internationaler Ebene der IFRA (International Fragrance Association) und der IOFI (International Organization of the Flavour Industry) beigetragen. Die Charta deckt Nachhaltigkeit in jeder Hinsicht ab und verfolgt ein Lebenszyklus-Konzept, das auf fünf Schwerpunktbereichen basiert – verantwortungsbewusste Beschaffung, Verringerung des ökologischen Fußabdrucks, Wohlergehen der Mitarbeiter, Produktsicherheit sowie Transparenz und Partnerschaften. Als Familienunternehmen blicken wir weiter in die Zukunft als viele andere Unternehmen. Denn auch unsere Kinder, Enkel, Urenkel – sie alle sollen noch Freude und Erfolg haben. Das lässt sich nur  durch langfristige Planung erreichen, insbesondere im Hinblick auf die Natur und die Menschen. Wir haben nur eine Erde und die müssen wir schützen.
mehr

Archiv

22. Juli 2020

Besuch aus dem Bundestag

Strahlender Sonnenschein und einen tollen Austausch mit gesundem Abstand gab es am 25.06.2020 bei F&
mehr
01. April 2020

Wir helfen!

Kleine Dinge, große Wirkung! Wir haben heute Morgen 1.000 unserer F&L-Beutel zur Hamburger Tafel e
mehr
13. Dezember 2019

Die FREY&LAU Weihnachtsfeier 2019

Kurz vor Weihnachten ist es wieder soweit: Die Geschäftsführung lädt die komplette FREY&LAU-B
mehr
load more
Messen

Messen

SEPAWA

28.10.2020 - 30.10.2020 / Berlin
E713-715

Gulfood

03.11.2020 - 05.11.2020 / Dubai
SHEIKH SAEED HALLS

Hi & Fi Europe

01.12.2020 - 03.12.2020 / Frankfurt
31C81

Anwendungsbereiche

Das Prinzip ist ganz einfach. Wir setzen auf die besten Rohstoffe. Unsere zahlreichen Duft- und Geschmacksstoffe werden als Rohstoffe in Parfum- und Aromen-Kompositionen, als Geschmackskomponenten in der Nahrungsmittelindustrie oder als pharmazeutische Wirkstoffe in der Arzneimittelindustrie eingesetzt. Auch Hersteller von Zahnpflegeprodukten, Kaugummis oder Futtermitteln greifen regelmäßig auf unsere reichhaltigen Bestände zurück.

Aromen


FREY&LAU liefert die wichtigsten Aromachemikalien zur Herstellung verlockender Geschmackskompositionen. Zum Beispiel Vanillin und Ethylvanillin für die Herstellung süßer Lebensmittel, Himbeerketon und Erdbeer-Furanon für die Produktion von fruchtigen Geschmacksnuancen, Menthol und Minzöl für frische, minzige Aromen oder Anethol für würzig-krautige Genüsse. Was immer unsere Kunden benötigen, als kompetenter Partner finden wir unmittelbar eine passende Lösung.

Parfümöle


Viele einzelne Riech- und Aromastoffe gehen in die Kreation eines ausgewogenen Parfümöls ein. Für sanfte und süße Nuancen ist oftmals Vanillin zuständig, ebenfalls kaum wegzudenken ist der Einsatz von Aldehyd C14 (Pfirsich-Aldehyd). Vanille und Mandel kombiniert der Aromastoff Piperonal (Heliotropin). Hingegen wird Coumarin in Kompositionen krautiger Noten eingesetzt. Der makrozyklische Moschuskörper Ethylenbrassylat verleiht einem Parfümöl Wärme und Haftung. Bei FREY&LAU treffen unsere Kunden Experten, die in der Welt der Duftstoffe zu Hause sind.

Nahrungsmittel


Erst ein außerordentliches Aroma sorgt für einen vollendeten Genuss. Sei es beim Essen, Trinken, Naschen oder beim Hustenbonbon durch eine Kombination von Eukalyptusöl und Menthol. Unsere Rohstoffe verfeinern die Großzahl unserer täglichen Lebensmittel und fördern damit den Erfolg der Endprodukte. Meist schmecken Backmischungen, Kuchen, Eiscremes oder Schokoladen erst durch den Zusatz von Vanillin richtig lecker. Kaugummis oder Bonbons erhalten ihren Frischekick durch Menthol, Minzöl oder Pfefferminzöl und ohne die Veredelung mit Ätherischen Ölen würde vielen Lebensmitteln die nötige Würze fehlen.

Futtermittel


In der Futtermittelindustrie finden unsere Aromastoffe eine breite Anwendung. Vanillin oder Zimtaldehyd sind häufige Geschmacksgeber in Futtermittelaromen. Auch werden Thymol, Carvacrol und verschiedene Ätherische Öle aufgrund ihrer traditionellen Eigenschaften und des aromatischen Potenzials den Futtermittelmischungen zunehmend zugesetzt. Speziell für diesen Anwendungsbereich besitzen wir eine GMP+ Zertifizierung für den Handel mit Zusatzstoffen.